UNESCO-UNEVOC Logo

Logo UNESCO-UNEVOC

UNESCO-UNEVOC Logo open menu
 

About Us

The UNESCO-UNEVOC International Centre: Who We Are | What We Do | Working With Us | Get in Touch


Our Network

The UNEVOC Network: Learn About the Network | UNEVOC Network Directory
For Members: UNEVOC Centre Dashboard


Skills for Work and Life

Thematic Areas: Inclusion and Youth | Digital Transformation | Private Sector Engagement | SDGs and Greening TVET
Our Key Programmes & Projects: BILT: Bridging Innovation and Learning in TVET | Building TVET resilience | TVET Leadership Programme | WYSD: World Youth Skills Day
Past Activities: COVID-19 response | i-hubs project | TVET Global Forums | Virtual Conferences | YEM Knowledge Portal


Knowledge Resources

Our Services & Resources: Publications | TVET Forum | TVET Country Profiles | TVETipedia Glossary | Innovative and Promising Practices | Entrepreneurial Learning Guide
Events: Major TVET Events | UNEVOC Network News


UNESCO Publications

 

Below you can find a selection of UNESCO publications that are relevant in the context of TVET. For the full catalogue, please use the UNESCO Digital library.


view
Publisher/s:  UNESCO
Published:  2001 in Bonn, Germany
ISBN:  3-927907-81-2
ULC:  UNEVOC Library Catalogue ID 4267

Lernziel Weltoffenheit

Fuenfizig lange Jahre Deutsche Mitarbeit in der UNESCO


Am 11. Juli 1951 trat die Bundesrepublik Deutschland der UNESCO bei. Damit endete die geistige Isolation, in die Deutschland durch die Nazidiktatur geraten war. Seither ist die Mitarbeit in der UNESCO fester Bestandteil der deutschen Auswärtigen Kulturpolitik. Über "50 Jahre deutsche Mitarbeit in der UNESCO" berichtet jetzt der von der Deutschen UNESCO-Kommission herausgegebene Band "Lernziel Weltoffenheit".

Im Hauptteil des Jubiläumsbands wird erstmals die Geschichte der Mitarbeit der Bundesrepublik Deutschland in der UNESCO aufgearbeitet. Jutta van Hasselt gibt einen 200-seitigen Überblick über fünf Dekaden UNESCO-Geschichte in Deutschland: Von der Wiederaufnahme in die internationale Völkergemeinschaft nach dem Zweiten Weltkrieg über die Auseinandersetzungen während des Kalten Kriegs und der Aufnahme der DDR 1972 bis zur neuen Rolle des vereinten Deutschlands in der Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation.

Das Werk enthält außerdem mehrere Beiträge, in denen Perspektiven zukünftiger Entwicklungen aufgezeigt werden. Unter dem Thema "Erinnerungen, Positionen, Perspektiven" schreiben Joschka Fischer, Dagmar Schipanski, Joachim-Felix Leonhard, Klaus Hüfner, Verena Metze-Mangold, Walter Hirche, Traugott Schöfthaler, Wolfgang Reuther und Wolfgang Mitter über Gegenwart und Zukunft der Auswärtigen Kulturpolitik und der deutschen Mitarbeit in der UNESCO.

Der Anhang enthält wichtige Dokumente der Zeitgeschichte, Grundlagentexte der UNESCO und der Deutschen UNESCO-Kommission und eine ausführliche Bibliografie zur deutschsprachigen Sekundärliteratur.


share on
   





 

unevoc.unesco.org

Data privacy statement | Contacts | © UNESCO-UNEVOC